Zum Inhalt springen

Aus SEO Deutschland wird casusbene

Seit der Gründung von SEO Deutschland im Jahre 2004 hat sich die Agentur und ihr Leistungsportfolio stetig verändert.


Waren wir am Anfang stark fokussiert auf die Suchmaschinenoptimierung, so kam schon bald die Suchmaschinenwerbung in Form von Adwords hinzu.

Sukzessiv wurde das Portfolio in den darauf folgenden Jahren weiter ausgebaut. Neben dem Content-Service und Bing Ads wurde dann auch Social Media Marketing und die Betreuung von Corporate Blogs angeboten. Usability Tests, Conversion-Optimierung sowie Workshops und Seminare ergänzten dann zusätzlich das Spektrum.

Mit diesen Leistungsspektrum passten wir uns zum Einen den geänderten Anforderungen des Online-Marketings an und zum Anderen wuchs auch der Bedarf an solchen Leistungen seitens unserer Kunden.

Mittlerweile bieten wir die gesamte Bandbreite an Leistungen für ganzheitliches Online Marketing an. Leistungen die nicht mehr bloß unter dem Begriff SEO fallen und sich damit auch nur noch bedingt im Rahmen der Agentur SEO Deutschland kommunizieren lassen.

Diesem Umstand sowie personeller und struktureller Veränderungen wollen wir mit einer neuen Agentur und dazugehöriger Webseite Rechnung tragen. Das war die Geburtsstunde von casusbene.
Wie wir übrigens zum Namen kamen – der aus dem Lateinischen kommt und „Glücksfall“ bedeutet – erfahrt Ihr hier.

casusbene ist nicht bloß ein Name. Es ist ein Versprechen an unsere Kunden. Denn als performance- und vertriebsorientierte Agentur, soll sich die Wahl von casusbene für jeden Kunden als Glücksfall herausstellen.